Rente ohne Roulette – der Kurs!
Wie du deine Altersvorsorge nicht aufs Spiel setzt

Schaffe Dir heute die finanzielle Basis für Dein Morgen!

In 6 Wochen lernst Du alles über Deine Finanzen, was Du wirklich wissen musst:

Berechne Deinen finanziellen Lebensplan, definiere Deine Rentenlücke und schließe sie mit Deinem selbstgebauten ETF-Depot.  

So kannst Du Deine Gegenwart gut gestalten, ohne Deine Zukunft aufs Spiel zu setzen. 

 

Wann Du den Kurs unbedingt in Betracht ziehen solltest

Bist du unsicher, nervös, überfordert oder unbeholfen, wenn du Rente oder Altersvorsorge hörst? Dann bist du nicht alleine – aber im Gegensatz zu anderen bist du hier und steckst nicht den Kopf in den Sand sondern suchst nach Lösungen für mehr Klarheit, Sicherheit und Hilfe. 

Hast du dich Ähnliches schon sagen hören?

  • „Uff, ich habe ernsthaft Angst davor, altersarm zu werden!“
  • „Ich weiß überhaupt nicht, wie viel und wohin ich heute sparen sollte, damit es für später langt!“
  • „Riester und Rürup, ETFs und Einheitsrente – jeder erzählt etwas anderes. Wie soll ich denn so mein Alter planen?“
  • „Wie geht das denn weiter mit der Gesetzlichen, was kann ich denn selbst beeinflussen, wofür ist das alles überhaupt gut?

 

Lerne, es besser zu machen!
Lass‘ Dich nicht von pessimistischen Nachrichten, schlechten Beispielen, Ängsten und Sorgen dazu treiben, schlechte Finanzentscheidungen zu treffen: Lerne, es besser zu machen!

Besser wird es, wenn du wirklich Bescheid weißt. Wenn Du Dein Alter rechnen kannst. Und wenn Du damit anfängst, Dir ein Vermögen aufzubauen.   
Schaffe Dir innere Klarheit und Souveränität, setze und verfolge Dir erreichbare Ziele und sieh entspannt in die Zukunft.

All das ist gar nicht so schwer – und der richtige Zeitpunkt, das Thema anzupacken, ist jetzt.

Was Du lernst

Deine Zukunft in Zahlen

  • Wie Du Deine Zukunft in Zahlen packst.
  • Was Du wirklich brauchst – und was Du wirklich willst.
  • Was Die Inflation mit Deinem Geld und Deinen Träumen macht.
  • Wie Du Deine persönliche Inflation berechnest und dem Tiger die Zähne ziehst.

Die gesetzliche (und andere) Rente(n)

  • Wie die gesetzliche Rente funktioniert.
  • Was die gesetzliche Rente kann – und was nicht.
  • Wie Du Deine gesetzliche Rente ausrechnest.
  • Wie Du Deine bestehenden Finanzprodukte bewertest.
  • Was Du noch erwarten darfst.

Deine Rentenlücke

  • Wie hoch Deine Rentenlücke wirklich ist.
  • Was Du tun kannst, um zu bekommen, was Du brauchst.
  • Welche Stellschrauben Du in Deinem finanziellen Lebensplan selbst beeinflussen kannst.
  • Wie du mit den nicht beeinflussbaren Stellschrauben umgehst.

Dein ETF-Depot

  • Wie Geldanlage grundsätzlich funktioniert.
  • Wie Du Dir Dein  grundsolides ETF-Depot  selbst zusammenstellst. 
  • Wie Du Dein ETF-Grundsatzdepot in die Tat umsetzt.  

Was du bekommst!

Inhalt

6 Wochen Finanzbildung komplett: 28 aufeinander aufbauende Videolektionen / Webinare sofort anwendbaren Wissens und Rechen-KnowHows.

Zusätzlich meine professionelle Fachkompetenz und Motivation in der begleitenden Facebookgruppe und im Live-Coaching.

Betreuung

Ich beantworte Dir wochentäglich all Deine Fragen in der  Facebookgruppe und die Community hilft Dir dabei, motiviert und mit Freude dranzubleiben.

In den Live-Sessions vertiefen wir zusätzlich Dein neues Wissen: Arbeite mit mir, frage mir Löcher in den Bauch, lass uns zusammen rechnen und Dein Depot anlegen!

Werkzeug

Das Buch „Rente ohne Roulette“ als PDF.

Das Werkzeug – der kleine finanzmathematische Taschenrechner und das Rechenbuch Geldschule 2.0 – per Post. So richtig zum anfassen und damit arbeiten!

Selbstverständlich gibt es auch Handouts und Nachbearbeitungsmaterial zu den einzelnen Modulen.

Upgrades 

Für Early Birds: Zusätzlich schenke ich Dir im Anschluss an den Kurs ein halbes Jahr Mitgliedschaft in der betreuten Facebookgruppe „Depotpflege und Rebalancing“.  

Für Individualisten: Zusätzlich 4  Einzelcoachings

Kursablauf – von Start bis Ende

Nach dem Kauf des Kurses erhältst Du eine E-Mail mit der Kaufbestätigung und Rechnung von Digistore. Im Anschluss kommt noch eine E-Mail von mir mit allen wichtigen Informationen zum Kurs. Du kannst Dich dann in Ruhe vorbereiten und direkt am ersten Kurstag loslegen. Das sieht wie folgt aus: 

Zuerst gibt es Ein Kickstart Live Event, 
Sonntags um 11 Uhr 

 

Das Fundament 

Die ersten beiden Wochen sind für das Grundsätzliche reserviert:
Du lernst das „Geldrechnen“ mit dem kleinen finanzmathematischen Taschenrechner. 
Du erarbeitest Deine persönliche Inflation und erfährst (und berechnest), welche Auswirkungen sie auf Dein ganzes Leben hat.

Du kannst die Inhalte über die beiden Wochen in Ruhe durcharbeiten und in der begleitenden Facebookgruppe Deine Fragen stellen.

In den LIVE Themen-Webinaren über Zoom gehe ich ganz intensiv auf die Themen ein und kläre alle offenen Fragen, die Dich verunsichern könnten. 

Die Pflicht 

Du berechnest Deine Must-Have-Rente und lernst, welche Möglichkeiten Dir zur Verfügung stehen:

Was ist Deine gesetzliche Rente wert, wie sind Deine bestehenden Versicherungen zu bewerten, was kannst Du staatlicherseits erwarten?

Im LIVE Themen-Webinar über Zoom klären wir Rechen- und Verständnisfragen, die noch offen geblieben sein könnten: Noch mehr Input, noch mehr Antworten! 

Die Kür

Du erarbeitest Deine  Wunschrente und berechnest, was Du sparen und investieren musst, um dahin zu kommen, wo Du hin willst.   Wie immer arbeiten wir in der Facebookgruppe so intensiv zusammen, wie Du es brauchst. 

Im LIVE Themen-Webinar über Zoom kannst Du Dein Wissen vertiefen und Dir weitere Tipps abholen, wie Du Deine Ziele erreichen kannst.

Die Umsetzung

Jetzt geben wir „Butter bei die Fische“: Du lernst, wie Geldanlage funktioniert und wie Du Dein grundsolides ETF-Depot baust. 
Damit es nicht nur bei der Planung bleibt, legen wir das Depot auch gleich an:
Wir kaufen Deine ETFs, live und in Farbe.  

In den letzten beiden Wochen wird es insgesamt drei Live-Zooms, davon zwei während der Börsenöffnungszeiten, geben, damit Du auch beim Aufgeben Deiner Börsenorders nicht alleine „rumwurschteln“ musst und unsicher wirst. 

Abschluss Live Event AM letzten Sonntag
 um 11 Uhr

Schluss mit den Ausreden.

Besser jetzt klar sehen, statt später leer ausgehen.

Ausrede #1: „Keine Zeit!“

Die Zeit, die Du Dir jetzt nicht nimmst, ist die Zeit, die Dir hinterher fehlt: Umso länger Du das Thema vor Dir herschiebst, umso größer werden die Herausforderungen, denen Du Dich später stellen musst. 
In diesen 6 Wochen wirst Du nicht nur intellektuell und emotional, sondern auch zeitlich beansprucht sein, das ist keine Frage.
Du kannst Dir Deine Lern- und Umsetzungszeiten zwar komplett frei einteilen und alle Live-Sessions bekommst Du selbstverständlich auch als Aufzeichnung  – aber ohne, dass Du Dir Platz in Deinem Terminkalender schaffst, wird es nicht gehen.
Aber ich verspreche Dir:
Wenn Du Dich auf diesen Kurs einlässt, dann wirst Du für Dich das Thema Altersvorsorge ein für alle mal abschließend auf den Weg bringen.
Überleg mal, was Dir das für die nächsten Jahrzehnte Zeit sparen wird. 😉

Ausrede #2:
„Das lohnt sich bei mir nicht“

Was ist Deine Alternative?

Falls Du glaubst,

  • Du wärst schon zu alt, als dass Du Deine Zukunft noch groß selbst gestalten könntest, 
    oder
  • Du verdienst zu wenig, als dass Du jemals eine ordentliche Altersversorgung auf die Beine stellen könntest,
    oder
  • Du wärst noch zu jung, als dass Du heute schon sagen könntest, was das Leben mit Dir vorhat,
    dann

rufe oder schreibe mich gerne an, ich werde Dir ehrlich sagen, wenn es für Dich wirklich keinen Sinn macht, diesen Kurs zu machen.

Ausrede #3:
„Ich kann nicht mit Zahlen“

Wenn Du einen Taschenrechner bedienen kannst, kannst Du genug.

Für alles andere bin ich zuständig.
(Mal sehen, vielleicht macht es Dir am Ende sogar Spaß?  )

Ist der Kurs für dich geeignet?

Auf jeden Fall!

Der Kurs ist genau das Richtige für Dich,

  • wenn Du Dich aktiv um Deine Zukunft kümmern willst.
  • wenn Du selbst wissen und selbst rechnen willst, statt beraten und geschätzt zu werden.
  • wenn Du bereit bist, Dich über einen Zeitraum von 6 Wochen intensiv mit dem Thema auseinanderzusetzen und am Ende einen echten Plan Deines finanziellen Lebens zu haben. 

Lass es besser!

Der Kurs ist nichts für Dich, 

  • wenn Du gerne anderen Deine Entscheidungen überlässt.
  • wenn Du Dich überhaupt nicht mit Deiner Altersvorsorge befassen willst.
  • wenn Du bereits ausgesorgt hast.
  • wenn Du bereits in Rente bist.

Kundenstimmen

So fühlt sich Finanzbildung also an!

Ich glaube, ich habe mich noch nie so wohl gefühlt in einem Kurs  – und habe gleichzeitig so viel gelernt, so viele Aha-Erlebnisse gehabt und bin mit einer so unglaublich großen Motivation raus gegangen, die nach wie vor anhält! 

Alexandra Blatt

„Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit; das ist der Grund, warum die meisten Menschen sich vor ihr fürchten.“

An dieses Zitat von George Bernard Shaw muss ich immer denken, wenn ich an Anettes Arbeit denke: Mit ihrer Finanzbildung habe ich soviel Souveränität entwickelt, dass ich ganz kompetent die Furcht vor der Selbstverantwortlichkeit in Selbstvertrauen durch selbst-Wissen verwandeln konnte. Wow!!!

Andrea Silvanus

Prädikat: „Besonders wertvoll“

Anette versteht es, Finanzbildung so zu vermitteln, wie es einem sonst leider niemand aufzeigt. Von Versicherungs- und Anlageformen über Inflation werden bei ihr (nicht nur) Basics vermittelt, die man sich eigentlich viel früher gewünscht hätte. Highlight: die Berechnung der eigenen Versorgungslücke und Möglichkeiten, diese zu schließen.

Michael Bohlmann

Nimm‘ Deine Zukunft selbst in die Hand!

FAQs – Fragen & Antworten

Die Live-Termine sind für mich zeitlich ungünstig gelegen - bekomme ich denn eine Aufzeichnung?

Selbstverständlich! Spätestens am übernächsten Tag hast Du die Aufzeichnung der Live-Session in Deinem Email-Postfach und in der Kursumgebung.

Ich bin eher so der stille Mitleser in Facebookgruppen - nutzt mir die Community dann überhaupt?

Aber natürlich. Selbstverständlich wäre es besser, Du stellst Deine Fragen dann, wenn sie Dir einfallen und wartest nicht darauf, dass jemand anderes sie stellt – aber auch in der Gruppe gilt: Alles kann, nichts muss!

Ich möchte nicht so viel über meine persönlichen Dinge in einer Gruppe preisgeben - gibt es auch die Möglichkeit, mit Dir alleine meine individuelle Situation zu besprechen?

Ja, das können wir gerne tun – buche dazu bitte den ViP-Kurs, dann stehe ich Dir vier mal während der Kurslaufzeit ganz exklusiv für eine Coachingsession zur Verfügung.

Brauche ich Vorkenntnisse?

Nein, die brauchst Du nicht. 

Ich habe schon Vorkenntnisse - nutzt mir der Kurs dann überhaupt?

Das kommt drauf an:
Hast Du Deinen Finanzplan schon gerechnet und Deine gesamten Finanzprodukte dort einpasst? Hast Du ein ganz klares Gesamtbild Deiner Ist-Situation, Deiner Ziel-Situation und Deines Weges dahin? Hast Du bereits ein strategisches ETF-Depot? Herzlichen Glückwunsch und nein, Du brauchst diesen Kurs nicht mehr. 🙂
Wenn Du allerdings viele Finanzprodukte ohne klare Gesamtstrategie hast und keinen souveränen Überblick , wie alles ineinandergreift und zusammenhängt – dann ja, dann hilft Dir der Kurs sehr, endlich alles in einen Guss zu bringen. 

Was ist denn dieses ominöse "Werkzeug", welches Du mir mit der Post zuschickst?

Das Werkzeug besteht aus dem weltbesten finanzmathematischen Taschenrechner (Du wirst ihn lieben!) und der Geldschule 2.0, einem kleinen Nachschlage-Finanzmathebuch, welches auf die Benutzung besagten Taschenrechners ausgelegt ist.
Dieses Werkzeug benutze ich auch im Geldunterricht, den ich in Schulen halte – und was für die Finanzbildung unserer Jugend recht ist, sollte für uns Erwachsene billig sein.
Übrigens geht ein Teil dieser Produktkosten als Spende an den Geldlehrer e.V. – Du tust also nicht nur Dir etwas wirklich gutes, sondern auch unserer Jugend.

Welche Technik brauche ich?

Ich empfehle, die Videos im Kurs an einem Tisch sitzend, mit einem ausreichend großen Monitor (nein, Handy ist zu klein 😉 ), Stift, Zettel und Taschenrechner mit zu erarbeiten. Ideal wäre es, wenn Du auch einen Drucker zur Verfügung hast, damit Du die Handouts und Zusatzmaterialien ausdrucken kannst. In die Facebookgruppe kannst Du natürlich schreiben, wann und wo Du willst – und für die Lives brauchst Du Dich auch nicht zwingend ordentlich anzuziehen, wir treffen uns da ganz zwanglos in einem geschützten virtuellen Raum in Zoom.  

Ich habe so wenig Zeit, aber furchtbar Lust, mich endlich weiterzubilden. Gibt es irgendeine Abkürzung?

Hmm. Hast Du oben die Ausrede über Zeitmangel gelesen? 😉
Durch die freie Zeiteinteilung bei den Selbstlernteilen und die Möglichkeit, die Live-Sessions in der Aufzeichnung anzuschauen sowie auch mitten in der Nacht Deine Fragen in der Facebookgruppe einzustellen, kann ich Dir zwar größtmögliche Flexibilität anbieten – Stücke aus Deinem Terminkalender schneiden kann ich Dir aber leider nicht. 
Der Kurs ist mit einem Mindestaufwand von 12 Stunden insgesamt zu schaffen – aber umso mehr Du Dich engagierst und einlässt, umso stärker wirst Du für Dein Leben profitieren.

Was passiert, wenn ich unterwegs krank werde?

Wenn Du unterwegs krank wirst, musst Du Dir keinen Stress machen: Du kannst auf alle Inhalte ja auch nach dem Kurs noch zugreifen und die Facebookgruppe wird auch noch ein paar Wochen nach Kursende verfügbar sein. Wenn alle Stricke reißen, nimm Kontakt mit mir auf und wir werden zusammen eine gute Lösung für Dich finden. 

Was passiert, wenn mir der Kurs nicht gefällt?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass einem ein Produkt nur dann nicht gefällt, wenn es tatsächlich nicht hält, was es verspricht (das möchte ich für diesen Kurs jetzt mal ausschließen) oder wenn man sich mit dem Kauf selbst etwas versprochen hatte, was man nicht einhalten konnte.
Falls Du Dir unsicher bist, ob die Entscheidung, diesen Kurs zu buchen, für Dich richtig ist, so sprich bitte vor der Buchung mit mir: Da wir beide keinen Wert darauf legen, in eine Situation zu geraten, in der sich jemand ärgert oder unglücklich ist, werde ich Dir ganz ehrlich sagen, wenn der Kurs nichts für Dich ist.  

Ich habe Rente ohne Roulette gelesen. Brauche ich den Kurs dann überhaupt?

Wenn Du Rente ohne Roulette gelesen, aber nicht den Popo hochbekommen hast, es auch für Dich richtig durchzurechnen: Ja, dann brauchst Du diesen Kurs. 
Außerdem gehen wir hier im Kurs auch noch ein gutes Stück weiter als im Buch: Zusätzlich lernst Du auch noch, Dir ein grundsätzliches ETF-Depot anzulegen – mit allem drum und dran.

Ich habe Rente ohne Roulette nicht gelesen. Bekomme ich das Buch im Kurs mitgeliefert?

Ja, im Kurs bekommst Du per PDF die passenden Kapitel zu den einzelnen Modulen freigeschaltet. Ich empfehle Dir aber aber trotzdem ganz eindringlich, Dir die Taschenbuchausgabe zuzulegen: Zum einen, weil es die ideale Einstimmung und Vorbereitung zum Kurs ist und zum anderen, weil es sich mit einem richtigen Buch viel besser arbeiten (und rumkritzeln, ausfüllen, unterstreichen, Seitenknicke machen und in die Ecke pfeffern) lässt, als mit einer schnöden PDF.

Ich komme aus Österreich (der Schweiz). Ist der Kurs dann überhaupt was für mich?

Mit kleinen Abstrichen: Ja. Das Thema „gesetzliche Rente“ ist in Deinem Land anders geregelt, hier musst Du noch ein wenig Eigenrecherche einbringen. Ansonsten gilt aber: Finanzbildung, Geldrechnen und Depotbauen funktioniert überall auf der Welt gleich.

Von wem Du hier lernst … 

Eine kurze Vorstellung zu mir, Anette Weiß, meinem Hintergrund und zu meinem Warum.

Seit über 30 Jahren spreche ich mit Menschen über ihre Pläne, Wünsche, Ängste – und über ihr Geld. Jedes dieser Berufsjahre hat mich zu einer Gewissheit geführt:
Wollen wir ein gutes und zufriedenes Leben führen, so müssen wir unsere eigene – auch finanzielle – Verantwortung selbst wahrnehmen. Wir dürfen diese Verantwortung nicht am Bankschalter, im Versicherungsbüro und beim Staat abgeben.

Dieser Verantwortung können wir aber nur gerecht werden, wenn wir uns eine souveräne Finanzkompetenz aufbauen –
nur so sind wir frei in unseren Lebens- und Finanzentscheidungen und sind nicht mehr dem ausgeliefert, was (Bank)Beratung, (Versicherungs)Vertrieb und Crashpropheten uns als „richtig“ verkaufen.
Dieser Kurs ermöglicht Dir, finanzielle Souveränität und rechenbasierte Entscheidungskompetenz zu entwickeln, Dir so einen klaren (Finanz)Plan von Deinem Leben zu machen und auch gleich in die Umsetzung zu gehen: Für ein gutes Jetzt – und für ein genauso gutes Später.

Als spezialisierte Bankfachwirtin komme ich zwar aus der etablierten Finanzbranche, habe ihr aber vor Jahren den Rücken gekehrt, weil ich dort nicht leben und lehren konnte, was ich für existenziell wichtig halte: Finanzbildung.
Fehlende Finanzbildung ist die Hauptursache (neben der skrupellosen Gewinnmaximierungsabsicht der Finanzindustrie) für viele unserer Probleme wie Altersarmmut, Falschberatung und individuelle finanzielle Fehlentscheidungen.

Mein Angebot für dich!

Rente ohne Roulette – 
Der Kurs

 

1888 EUR

nach der Frühbucherphase

Mein Buch „Rente ohne Roulette“ als PDF.

6 Wochen Finanzbildung intensiv: Im betreuten Online-Kurs, in der Facebookgruppe und im Live-Coaching.

Insgesamt 28 logisch aufeinander aufbauenden Lektionen per Video und Webinar: Sofort anwendbares Wissen und Rechen-KnowHow.

Das Werkzeug – der kleine finanzmathematische Taschenrechner und das Rechenbuch Geldschule 2.0 – per Post. So richtig zum anfassen und damit arbeiten!

Handouts und Nachbearbeitungsmaterial zu den einzelnen Modulen.

(Fast) Rund-um-die-Uhr Betreuung zu all Deinen Fragen in der begleitenden Facebookgruppe.

7 Live-Sessions zur Vertiefung: Arbeite mit mir, frage mir Löcher in den Bauch, lass uns zusammen rechnen!

Für Early Birds:

Rente ohne Roulette-Kurs
plus
6 Monate Nachbetreuung

1888 EUR

lass Dich auf die Warteliste setzen, damit Du gleich dabei bist.

Für Early Birds / Frühbucher:
Ich schenke dir im Anschluss an den Kurs 6 Monate lang die Mitgliedschaft in der Facebookgruppe „Dein ETF-Depot: Pflege und Rebalancing“ im Wert von 330,- €.

Mein Buch „Rente ohne Roulette“ als PDF.

6 Wochen Finanzbildung komplett: Im betreuten Online-Kurs, in der Facebookgruppe und im Live-Coaching.

Insgesamt 28 logisch aufeinander aufbauenden Lektionen per Video und Webinar: Sofort anwendbares Wissen und Rechen-KnowHow.

Das Werkzeug – der kleine finanzmathematische Taschenrechner und das Rechenbuch Geldschule 2.0 – per Post. So richtig zum anfassen und damit arbeiten!

Handouts und Nachbearbeitungsmaterial zu den einzelnen Modulen.

(Fast) Rund-um-die-Uhr Betreuung zu all Deinen Fragen in der begleitenden Facebookgruppe.

7 Live-Sessions zur Vertiefung: Arbeite mit mir, frage mir Löcher in den Bauch, lass uns zusammen rechnen!

ViP Kurs

Rente ohne Roulette

2444 EUR

nur  7 Plätze verfügbar

Zusätzlich zu den Kursinhalten erhältst du als ViP (= Very individual Person):

Viermal während der Kurslaufzeit ein 1 zu 1 Coaching (45 min.), in der wir ganz individuell Deine ganz persönlichen Fragestellungen klären. 

Außerdem erhältst Du im Anschluss an den Kurs die 6-monatige Mitgliedschaft in der von mir betreuten Facebookgruppe „Dein ETF-Depot: Pflege und Rebalancing“ im Wert von 330,- €. 

Mein Buch „Rente ohne Roulette“ als PDF.

6 Wochen Finanzbildung intensiv: Im betreuten Online-Kurs, in der Facebookgruppe und im Live-Coaching.

Insgesamt 28 logisch aufeinander aufbauenden Lektionen. Sofort anwendbares Wissen und Rechen-KnowHow

Das Werkzeug – der kleine finanzmathematische Taschenrechner und das Rechenbuch Geldschule 2.0 – per Post. So richtig zum anfassen und damit arbeiten!

Handouts und Nachbearbeitungsmaterial zu den einzelnen Modulen.

(Fast) Rund-um-die-Uhr Betreuung zu all Deinen Fragen in der begleitenden Facebookgruppe.

7 Live-Sessions zur Vertiefung: Arbeite mit mir, frage mir Löcher in den Bauch, lass uns zusammen rechnen!